Overblog
Folge diesem Blog
Administration Create my blog
3. April 2012 2 03 /04 /April /2012 20:17

Erst die Models, dann die Hollywoodstars - jetzt machen es alle: Allein 2002 haben sich eine halbe Million Deutsche durch Schönheitsoperationen verändern lassen.

Der große Run auf die Beauty-Medizin - warum immer mehr der Natur nachhelfen

Britney Spears fackelte nicht lange. „Ich will besser aussehen, meine Nase ist zu breit", klagte die amerikanische Pop-Prinzessin wiederholt in TV-Interviews -und ließ die Ärzte ran. Resultat: Die ausladenden Nasenflügel sind kleiner, das Nasenbein ist kürzer. Und das ist nicht noch nicht alles: Ihre Oberweite ließ sich Fräulein Spears gleich mit vergrößern.

Britney Spears, Mariah Carey, Michael Douglas -doch nicht nur bei US-Promis sind Schönheitsoperationen das Thema. Ich will besser aussehen - das sagen sich jährlich insgesamt fünf Millionen Amerikaner und lassen sich Fett absaugen, Falten entfernen, Lippen aufspritzen, Zähne weißen oder die Viagra Generika Nase verschönern. Beliebtes Geschenk zum High-School-Abschluss: ein neues Dekolletee.

In den USA reden die Leute sogar beim Mittagessen in der Kantine ganz offen über ihre letzte Schönheits-OP", bestätigt Dr. Afschin Fatemi, 31, ärztlicher Leiter der S-Thetic Clinic mit Filialen in Unna und Düsseldorf. Gerade eben kommt er aus den USA zurück, wo er mit Chers „Leibarzt" Dr. Grossmann neue OP-Techniken austauschte. „Cher ist natürlich das Extrembeispiel, aber bei weitem keine Ausnahme. Im Prinzip ist ganz Hollywood operiert."

Und Deutschland zieht nach. Auch hier legten sich zuerst die Promis unters Messer: Nirgendwo in der Republik ist die Silikondichte höher als in den VIP-Bereichen zwischen Hamburg und München. Auf Partys und in Klatschspalten wird eifrig gerätselt: Hat Jenny Elvers sich nun ihre Brüste vergrößern lassen? Cialis oder Viagra kaufen ohne Rezept? Hat Sabrina Setlur eine neue Nase? Waren Naddels Zähne schon immer so blendend weiß? Anders als in den USA ist in Deutschland beim Thema Schönheits-OP Diskretion oberstes Gebot: „Das Klima wird zwar zunehmend offener, doch noch bekennen sich nur wenige öffentlich zu einem Eingriff“, sagt Dr. Fatemi. Dafür sprechen die Zahlen eine klare Sprache: Die Deutsche Gesellschaft für ästhetische Chirurgie (DGÄC) verzeichnete für das vergangene Jahr insgesamt 400 000 Schönheits-OPs, Fachbuchautoren sprechen sogar von bis zu 800 000 kosmetischen Korrekturen jährlich. Fettabsaugen hat sich zum Bestseller entwickelt: Nahezu jeder zweite schönheitskosmetische Eingriff geht an die überflüssigen Pfunde. Augenlidstraffung, Brust- und Nasenkorrekturen folgen auf der Hitliste. Und: Immer mehr Männer lassen den Schönheitschirurgen eingreifen. Ihren Höhepukt hat die neue Wachstumsbranche noch lange nicht erreicht. „In spätestens fünf Jahren haben wir hier amerikanische Verhältnisse“, prognostiziert Dr. Fatemi. Aktuellen Umfragen zufolge setzen sich mindestens jede zweite Frau und jeder dritte Mann ernsthaft mit dem Thema Schönheits-OP auseinander. Die Hauptgründe für den Trend: Die Techniken wurden gerade in jüngsten Jahren deutlich verfeinert, die Eingriffe werden unkomplizierter und sicherer, die gesellschaftliche Akzeptanz ist gestiegen.

Egal ob Promi oder Otto Normalverbraucher - Schönheitsoperationen sind längst zu einem Thema für alle geworden. „Den typischen Patienten gibt es nicht. Das geht los bei der Studentin, die auf eine Brust-OP spart, und endet beim Vorstandsmitglied einer Bank“, bestätigt Dr. Martin Koch, ärztlicher Leiter der Alster-Klinik in Hamburg, und macht einen Trend aus: „Es kommen immer mehr jüngere Patienten.“ Die Branche boomt - da wollen neben den seriösen und renommierten Ärzten und Kliniken natürlich viele mit verdienen, die nicht die notwendige Ausbildung haben. Das Problem für Patienten: Schwarze Schafe sind schwer zu erkennen, denn im Prinzip kann sich jeder Arzt mit den Titeln „Schönheitschirurg", „Kosmetischer Chirurg" und „Ästhetischer Chirurg" schmücken - die Bezeichnungen sind nicht geschützt.

Wer kein unnötiges Risiko eingehen will, checkt den Arzt seiner Wahl. Die wichtigsten drei Kriterien sind Ausbildung, Erfahrung, Methoden. Ein seriöser Arzt kann eine Facharztausbildung nachweisen, zum Beispiel „Facharzt für Plastische Chirurgie", „Facharzt für HNO", „Facharzt für Dermatologie". Allerdings: Das allein reicht nicht. Die Viagra Generika rezeptfrei Weiterbildung in einem Spezialbereich plus regelmäßige, möglichst tägliche Operationspraxis, sind unabdingbar, betont Dr. Dietmar Löffler, ärztlicher Leiter der Kö-Klinik in Düsseldorf: „Wenn ein Arzt nur vier Nasen pro Jahr operiert, nützt ihm auch ein Professorentitel nichts." Ein seriöser Arzt wird seine Erfahrung mit Vorher-Nachher-Fotos von eigenen OPs belegen. Er informiert ausführlich über mögliche Komplikationen, geht individuell auf jeden Patienten ein und schützt auch vor allzu gewagten Eingriffen.

Dr. Fatemi: „Zu einer sehr kleinen und schmalen Patientin passt nun einmal kein riesiger Busen. Das OP-Ergebnis muss vor allem natürlich aussehen."

Vorsicht bei vermeintlichen Gütesiegeln: Eine Mitgliedschaft in der Gesellschaft für kosmetische Chirurgie sagt gar nichts aus. So gut wie alle seriösen Ärzte der Branche sind hingegen in der Vereinigung der deutschen Plastischen Chirurgen (VDPC) oder in der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄC). Beide legen bei ihren Mitgliedern hohe Maßstäbe an - und sind doch keine hundertprozentige Garantie: „Über Schleichwege sind auch in VDPC und DGÄC einige Ärzte ohne ausreichende Erfahrung eingesickert", erklärt Dr. Löffler. Deshalb: Vor einer OP sollten Patienten immer mit mehreren Ärzten sprechen, am besten eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten abhaken, ehe sie sich entscheiden. Auf den folgenden Seiten informiert PRINZ über die neuesten Techniken sowie über Risiken und Kosten der wichtigsten und häufigsten Beauty-OPs für Männer und Frauen, von Fett absaugen über Falten entfernen, Lippen aufspritzen, Zähne weißen, Nasenkorrektur, Brust-OP, Augen lasern bis hin zur Haartransplantation. Als besonderen Service stellt PRINZ Spezialisten Ärzte und Kliniken - der Stadt vor. Renommierte Fachärzte haben diese Auswahl im Auftrag von PRINZ überprüft. Diese Viagra Liste kann ein erster Schritt zu einer erfolgreichen Beauty-OP sein. Denn, so auch Professor Dr. Wilfried Schmeller von der Lübecker Hanse-Klinik: „Bei fachgerechter Ausführung sind die Risiken gering."

Cher ist das Extrembeispiel, aber bei weitem keine Ausnahme. Ganz Hollywood ist operiert

Published by Viagra Generika - in Viagra kaufen
Kommentiere diesen Post
3. April 2012 2 03 /04 /April /2012 20:06

Eine Haut die von Akne geplagt ist, bedarf einer besonderen Pflege und Aufmerksamkeit. Von außen kann man die Pickel und Pusteln am besten mit einer ph-neutralen Seife reinigen und mit speziellen Pflegecremes behandeln, die auf Akne abgestimmt sind. Sie kann man am besten in der Apotheke Viagra Generika kaufen. Alternativ kann man sich auch bestimmte Salben und Tinkturen vom Hautarzt verschreiben lassen. Jedoch kann man eine Akne nicht nur durch Salben behandeln, sondern auch mit Medikamenten, die von innen helfen.

 

Sehr effektiv sind dabei Antibiotika. Dauerhaft helfen sie zwar nicht, aber man kann zeitweise die Schmerzen damit unterdrücken und den Heilungsverlauf positiv beeinflussen. Allerdings sollten Antibiotika nicht zu lange eingenommen werden, denn  irgendwann ist der Körper immun gegen sie und dann helfen Antibiotika auch bei anderen Erkrankungen nicht. Ein Gespräch mit Viagra Generika einem Dermatologen ist an dieser Stelle in jedem Fall ein Muss. Des Weiteren wird gerne das Akne-Medikament Roaccuttan verschieben. Es vermindert die Talgproduktion um bis zu 90 Prozent und verkleinert zudem die Talgdrüsen und sorgt dafür, dass eine Verhornung der Talgdrüsen nicht stattfinden kann.

 

Des Weiteren wirkt Roaccuttan entzündungshemmend und eignet sich daher hervorragend für Viagra Generika den Kampf gegen Akne. Da Akne meist hormonell bedingt ist, kann auch die Anti-Baby-Pille gute Ergebnisse erzielen. Allerdings wirken nicht alle Viagra Pillen Arten. Daneben ist auch die Ausgeglichenheit des Körper für den positiven Heilungsverlauf der Akne wichtig. Somit sollte man sich etwas mehr Ruhe gönnen, wenn die Akne besonders stark ist. Dies gelingt beispielsweise durch einen aufgedehnte Pause am Gartenteich oder durch einen langen Spaziergang im Wald.

Published by Viagra Generika - in Viagra Generika
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Viagra kaufen
  • : Viagra sicher kaufen
  • Kontakt